Apportierkurs – Fährtentraining Hund in Niederösterreich

Suchen und Apportieren Basiskurse

Beginn bitte tel. erfragen unter 0664 / 543 52 70.

  • inkl. Theorie und Videoaufzeichnungen
  • Kosten pro Kurs (5 Einheiten) € 240 inkl. Mwst.

Kursbeginn bitte mit dem unten angeführten Kontaktformular oder telefonisch unter 0664 / 543 52 70 erfragen!

Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich!

Gearbeitet wird in unserer Hundeschule am Riederberg, auf Wiesen und Feldern und im eigenen nahegelegenen Revier.

Jetzt anmelden

Der gebuchte 5er Block – Suchen und Apportieren, muss innerhalb von 12 Wochen aufgebraucht werden, danach verfallen die Kursgebühren.

Fährtentraining für Anfänger

  • Freitag von 09.30 – ca. 11.00 Uhr, in 14-tägigen Abständen
  • inkl. Theorie und Videoaufzeichnungen
  • Kosten pro Kurs (5 Einheiten) € 240 inkl. Mwst.

Kursbeginn bitte mit dem unten angeführten Kontaktformular oder telefonisch unter 0664 / 543 52 70 erfragen.

Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich!

Gearbeitet wird in unserer Hundeschule am Riederberg, auf Wiesen und Feldern und im eigenen nahegelegenen Revier.

Jetzt anmelden

Der gebuchte 5er Block – Fährtentraining, muss innerhalb von 12 Wochen aufgebraucht werden, danach verfallen die Kursgebühren.

Apportierkurs

Suchen und Apportieren – Hundeschule in Niederösterreich

Ihr Hund lernt richtiges Suchen und Apportieren, dadurch wird gezielt das Aufnehmen und Abgeben von Gegenständen geübt.

Darüber hinaus trainieren wir die Nachsuche und Schleppenarbeit. Dieser Kurs ist für Jagdhunde, Jadhundeführer, Jäger sowie als Coaching für Menschen von jagenden Hunden geeignet.

Gezielt trainiert werden

Apportieren:
Das heißt das gezielte Aufnehmen und Zurückbringen von Gegenständen unter verschiedensten Voraussetzungen. Zum Beispiel: Markieren (der Hund merkt sich, wo der Gegenstand abgelegt wurde) von einzelnen bzw. mehreren Gegenständen, die in verschiedenen Richtungen abgelegt, bzw. geworfen werden.
Flächensuche:
Der Hund wird „blind“ (d. h. er sieht vorher nicht, wo der Gegenstand abgelegt wurde) geschickt und sucht in Zusammenarbeit mit dem Hundeführer ein bestimmtes Gebiet ab.
Nachsuche:
In Form einer gezogenen Schleppe. Der Hund sucht Gegenstände nur mit Hilfe seiner Nase, ohne vorher gesehen zu haben was oder wo der Gegenstand gezogen wurde.
Fährte:
Der Hund folgt einer Spur aufgrund einer Bodenverletzung bzw. einer Duftmarke.

Das Training dient einer sinnvollen Beschäftigung und Auslastung, aber auch zur Festigung der Mensch–Hund-Beziehung.

Es ist auf die artgerechte Beschäftigung des Hundes fokussiert und auf seine Rasse bzw. genetische Veranlagung abgestimmt.

Hier können Sie sich und Ihren Hund anmelden.
Wir trainieren, kommunizieren und beraten das ganze Jahr.

Jetzt anmelden

Hundeschule:
0664 / 543 52 70
Hundeshop:
0660 / 773 89 01
Wiener Straße 59, 3004 Riederberg
Mo, Di, Mi, Do, Fr:
09:00 - 18:00 Uhr
Zum Seitenanfang